Die neuen kantonalen Quellensteuertarife 2023 sind in einer ersten Version vom 27.12.2022 publiziert und in SwissSalary 365 (SaaS-Cloud) oder SwissSalary NAV (onPremise) per Mausklick aktualisierbar.

 

 

Beachten Sie bitte, dass sich einzelne kantonale Quellensteuer-Tarife in den nächsten Wochen ändern können. Wir informieren Sie über Aktualisierungen sowohl via News-Eintrag im SwissSalary Rollencenter als auch via NEWS-Website.

 


Hinweise Quellensteuertarife 2023:

- Seit dem Jahr 2021 liefert jeder Kanton jährlich eine neue Tarif-Datei aus.

- Die Aktualisierung der neuen Tarife erfolgt via Organisation (siehe nachfolgende Beschreibung), sofern Sie die SwissSalary Version 5058.000 vom 18.11.2021 und/oder neuer importiert haben. Falls Sie sich noch auf einer älteren Version befinden (< 5058.000), kontaktieren Sie bitte Ihren Dynamics 365-Partner.

- Die neuen Tarife 2023 müssen spätestens vor dem ersten Lohnlauf vom Januar 2023 installiert sein.

 

 

Vorgehen Aktualisierung Quellensteuertarife 2023 (ab SwissSalary-Version 5058.000 oder höher):

- Unter Verwaltung -> Organisation -> Store - werden die Quellensteuertarif-Zeilen mit dem Status "nicht aktuell" angezeigt.

- Über -> Store -> Alle Store Updates installieren - werden die einzelnen kantonalen Tarife automatisch heruntergeladen und importiert (Aktualisierung dauert einige Minuten).

 

 

Die Tarife der einzelnen Kantone beziehen wir von der Eidg. Steuerverwaltung. Weitere Informationen zu den einzelnen Kantonen (Bezugsprovisionen etc.) finden Sie hier.

 

 

Kantonale Quellensteuertarife 2023 für alle älteren SwissSalary Versionen (5057.002 und älter):

Für diese-Versionen muss die Datei «2022-12-27_TaxAtSource_2023-OnlyForOldSwSVersions.zip» manuell mit allen Kantonen importiert werden. Dieser Prozess wird von uns nicht empfohlen!