SwissSalary in international environments

Feb 20, 2017, 11:06 by Yanik Fahrni

This blog post is a Follow-up of what I have written here:

The point I made was that SwissSalary depends on the (Swiss) regional settings. As of today, nothing has changed.
To avoid confusion: No. SwissSalary is NOT an international product. It's still a Swiss product for Swiss companies.

However there are some customers out there who have companies in several countries. Let's say one company is in Poland and one company is in Switzerland. What does that mean? What should the regional settings be like? Polish? Swiss? English? Should we actually care what the regional settings are? To answer this question: YES! You should care.

First let me tell you what Microsoft suggests for such a scenario:
You should have a database per country and the regional settings should be based on where they are. Full Stop.

But I can see that some partners and customers want to work on *one* database because of simplicity reasons and low-maintenance. However this scenario is error prone if you don't know how to setup the environment.

Ok, so here's what you need to know :

The first mistake happens when you import the FOBs.
The Dev.-Client (for importing FOBs) is NOT unicode. That means that the FOBs which we created with Swiss regional settings will be mangled when they get imported with different regional settings. That is when you have special characters in text constants or hardcoded strings. So the currently used code page matters! In our example: The code page used in Poland is different from the Swiss (852 vs 850).

Next, the C/AL code is executed on a service tier machine primarly and whatever settings you have there influences how the data is processed. For instance when you generate reports on the service tier the formatting of decimals, datetime etc. is based on the culture informations from the regional settings.

Next, Microsoft introduced the ENCODING-Property with NAV2013 R2 so that you can actually specify what encoding should be used when working with the FILE - variable for writing or reading files. This is a nice property but it came late to the party. With NAV2013 you still write OEM-Encoded files based on the code page used that on that machine.

Ok then... what's the solution for the *one*-database scenario?

Well, there is not a single solution for every possible scenario out there but here's what we consider as best practice:

Create different environments for each country (region):
RTC / Webclients should work with local regional settings according to their location but they should also be connected to a service tier which has the correct regional settings according to the user location. When dealing with the NAV objects, the Dev.-Client should also be used in the correct environment... depending on which objects need to be imported or compiled. That is cumbersome but that's the only way if you deal with NAV objects from different countries in one database.
NEWS by Pascal Lüthi |
Es ist so weit, wir gehen Live!
Wie im letzten Jahr finden die Workshops nicht vor Ort in Sursee statt, sondern als Live Online Sessions.
Mehr erfahren
NEWS by Pascal Lüthi |
SwissSalary Online Sessions
Erste Infos zu den kommenden Online Sessions.
Mehr erfahren
NEWS by Yanik Fahrni |
Der SwissSalary Hotfix 5057.002 ist da
Der Hotfix beinhaltet diverse Qualitätsverbesserungen und Anpassungen der Version 5057.001.
Mehr erfahren
NEWS by Yanik Fahrni |
SwissSalary | Schulung und Weiterbildung
Neue Termine für SwissSalary Basis- und SuperUser-Kurse online
Mehr erfahren
NEWS by Yanik Fahrni |
Info zum Update auf Release 18.3 und der Datenverschiebung in die Schweiz
Ab dem nächsten Release 18.3 von Microsoft Dynamics 365 Business Central wird neu das Schweizer Datencenter (Microsoft Azure) unterstützt.
Mehr erfahren
NEWS by Yanik Fahrni |
Microsoft Dynamics 365 Business Central Version 18.3
Die Microsoft Dynamics 365 Business Central Version 18.3 ist ab sofort verfügbar. Kurze Zeit später durften wir den ersten Kunden im Schweizer Datencenter begrüssen!
Mehr erfahren
NEWS by Yanik Fahrni |
Swiss Datacenter is here
Awesome News for Swiss Business Central Customers! So viel "Schweiz" gab es noch nie in unserem Lösungsumfang.
Mehr erfahren
NEWS by Pascal Lüthi |
Update 5057.000 | Mitarbeiter-Bilder gehen verloren
Nach der Auslieferung des SwissSalary-Update 5057.000 vom 06.05.2021 wurde uns von wenigen Kunden gemeldet, dass die in SwissSalary hinterlegten Bilder der Mitarbeitenden teilweise nicht mehr vorhanden sind.
Mehr erfahren
NEWS by Pascal Lüthi |
Forum Swissdec 2021
Rückblick zum Forum Swissdec 2021 und dem Fortschritt in der Digitalisierung
Mehr erfahren
NEWS by Pascal Lüthi |
SwissSalary Insights
Es ist so weit, das neuste Add On SwissSalary Insights ist ab jetzt für Sie verfügbar!
Mehr erfahren
NEWS by Pascal Lüthi |
SwissSalary Update 5057.000
Das SwissSalary-Update 5057.000 ist da!
Mehr erfahren
NEWS by Pascal Lüthi |
KLE-Meilenstein
SwissSalary hat die Teilzertifizierung für den Leistungsstandard-CH (KLE) erhalten!
Mehr erfahren
NEWS by Erich Stähli |
Dynamics 365 Business Central | Release 18 ist verfügbar
Dynamics 365 Business Central | Release 18 (2021 release wave 1) ist verfügbar in der Public-SaaS-Cloud von Microsoft
Mehr erfahren
NEWS by Erich Stähli |
SwissSalary EasyRapport | April 2021 | Release
Der SwissSalary EasyRapport-Frühlings-Release (April 2021) ist da!
Mehr erfahren
NEWS by Erich Stähli |
WICHTIG: Quellensteuer | Kanton ZG | neue Tarif-Datei verfügbar - bei Bedarf bitte aktualisieren
Quellensteuer-Tarif 2021 Kanton ZG hat geändert
Mehr erfahren
NEWS by Patric Lehmann |
Lohnstrukturerhebung LSE 2020
Die Schweizerische Lohnstrukturerhebung (LSE) liefert alle zwei Jahre detaillierte Informationen zu Lohnniveau und Lohnstruktur in der Schweiz.
Mehr erfahren
NEWS by Pascal Lüthi |
swiss made software
Wir freuen uns sehr und sind stolz darauf verkünden zu dürfen, dass SwissSalary neu offiziell das Label «swiss made software» trägt.
Mehr erfahren
NEWS by Erich Stähli |
WICHTIG: Quellensteuer Kantone NE + BL | neue Tarif-Datei verfügbar - bei Bedarf bitte aktualisieren
Falls Sie quellensteuerpflichtige Mitarbeitende haben in den Kantonen BL und NE, bitte aktualisieren!
Mehr erfahren
NEWS by Erich Stähli |
WICHTIG: Quellensteuer Kanton BE | Tarif-Datei verfügbar - bitte aktualisieren
Quellensteuer-Tarif 2021-Anpassung für den Kanton BE
Mehr erfahren
NEWS by Erich Stähli |
Quellensteuer-Tarif 2021 | Tarif Kanton BE wird überarbeitet
Quellensteuer-Tarif-Datei 2021 des Kantons BE aktuell nicht verfügbar
Mehr erfahren
NEWS by Erich Stähli |
Lohnausweis | nachträgliche Anpassung der Bemerkungstexte
Informationen zum Ausfüllen des Lohnausweises und zur Deklaration der Kurzarbeit
Mehr erfahren
NEWS by Erich Stähli |
SwissSalary Login
Neuer Login-Bereich auf unserer Homepage
Mehr erfahren
NEWS by Erich Stähli |
Quellensteuer-Tarife 2021
Neue Quellensteuer-Tarife für das Jahr 2021
Mehr erfahren
NEWS by Erich Stähli |
SwissSalary-Hotfix 5056.002 vom 21.12.2020
Quellensteuer-Berechnung ab Januar 2021
Mehr erfahren
NEWS by Erich Stähli |
Nettolohnausgleich | Quellensteuer-Berechnung | Update 5056.000 vom 29.10.2020
Beachten Sie bitte, dass nur ein sehr kleiner Teil unserer Kunden einen Nettolohnausgleich ausführen und somit die meisten von dieser Information nicht betroffen sind.
Mehr erfahren
NEWS by Erich Stähli |
Update 5056.000 ist verfügbar
Bleiben Sie jederzeit auf dem neusten Stand mit SwissSalary.
Mehr erfahren
NEWS by Erich Stähli |
SwissSalary LIVE Online Sessions
Sichern Sie sich noch heute eines der begehrten Tickets!
Mehr erfahren
NEWS by Pascal Lüthi |
SwissSalary FAQ - Antworten auf häufig gestellte Fragen
Wir stellen Ihnen ab sofort die neue FAQ-Seite zur Verfügung, auf welcher Sie die Antworten zu den häufigsten Fragen zu den aktuellsten Themen finden:
Mehr erfahren
NEWS by Pascal Lüthi |
Swiss Partner of the Year 2020
ISV steht für ‘Independence Software Vendor’ (Unabhängiger Software-Anbieter) und war eine von elf Kategorien an den Microsoft Partner Awards (Switzerland) 2020.
Mehr erfahren
NEWS by Erich Stähli |
Revision des Familienzulagengesetzes per 01.08.2020
Kinder in Ausbildung erhalten die höhere Ausbildungszulage bereits ab dem vollendeten 15. Altersjahr
Mehr erfahren
NEWS by Erich Stähli |
Update 5055.000 verfügbar
Update 5055.000 sowie Hotfix 5055.002 verfügbar
Mehr erfahren
NEWS by Erich Stähli |
SUVA übernimmt die Berufsunfall-Prämie während der Kurzarbeit
Kurzarbeit: SUVA übernimmt die BUV-Prämie
Mehr erfahren
NEWS by Pascal Lüthi |
Zuhause für Sie da!
Das ganze SwissSalary Team arbeitet ab sofort und bis voraussichtlich am 19. April im Homeoffice.
Mehr erfahren
NEWS by Daniela Tschanz |
Handbuch Kurzarbeit
Hinweis zum Handbuch für Kurzarbeit
Mehr erfahren
NEWS by Patric Lehmann |
Neue Quellensteuertarife Kt. SO
Neue Quellensteuertarife Kt. SO rückwirkend per 01. Januar 2020
Mehr erfahren
NEWS by Patric Lehmann |
Austrittsdatum 29. Februar 2020
Wichtige Information zum Austritt per Ende Februar in einem Schaltjahr
Mehr erfahren
NEWS by Erich Stähli |
Quellensteuer Kanton Zürich | geringfügige Korrekturen im Tarif 2014 (Tarif A)
Geringfügige Korrekturen im alten Tarif 2014 des Kanton Zürich
Mehr erfahren
NEWS by Erich Stähli |
Quellensteuer Kanton Tessin | Neue Tarife 2020
Neue Quellensteuer-Tarife für den Kanton Tessin
Mehr erfahren
NEWS by Erich Stähli |
Quellensteuertarife 2020 sind verfügbar
Die neuen Quellensteuertarife 2020 stehen in einer ersten Version seit 19.12.2019 zur Verfügung.
Mehr erfahren
NEWS by Erich Stähli |
KLE | SwissSalary übermittelt erste Unfallmeldung
KLE Management wird Ihnen nach Abschluss der Pilotphase umgehend zur Verfügung gestellt.
Mehr erfahren
NEWS by Patric Lehmann |
Wichtig: SwissSalary 365 Update
Wichtige Hinweise zur Umstellung von ClickOnce Installationen auf ModernClient (Browser) für Kunden mit der Cloudlösung SwissSalary 365.
Mehr erfahren
NEWS by Patric Lehmann |
Neue Quellensteuertarife Kanton SH (rückwirkend ab 01.01.2019)
Neue Quellensteuertarife Kanton SH und NW rückwirkend per 01. Januar 2019
Mehr erfahren
NEWS by Patric Lehmann |
EasyRapport Update v2019.001
Es freut uns mitteilen zu können, dass wir heute das neuste Update für unsere Zeit- und Leistungserfassung EasyRapport veröffentlichen werden. Im Update v2019.001 sind diverse Neuerungen und Anpassungen vorhanden.
Mehr erfahren
NEWS by Patric Lehmann |
SwissSalary 365 - Update 15. bis 16. März 2019
Update SwissSalary 365 inklusive Anpassungen LSE
Mehr erfahren
NEWS by Erich Stähli |
Quellensteuer 2019 | Neuer Tarif für Kanton BS
Der Kanton BS hat seinen Tarif 2019 neu ausgeliefert
Mehr erfahren
NEWS by Erich Stähli |
Hotfix 5053.002 | Lohnstrukturerhebung (LSE 2018)
HOTFIX 5053.002 - Anpassungen und Korrekturen zum Haupt-Update 5053.000
Mehr erfahren
NEWS by Erich Stähli |
Dynamics 365 Business Central on-premise - 1. SwissSalary-Version verfügbar
SwissSalary ist bereit für Dynamics 365 Business Central on-premise
Mehr erfahren
NEWS by Erich Stähli |
ISAB | Informationssystem Allianz Bau
ISAB-Portal, das neue Portal des "Paritätischen Verein Informationssystem Allianz Bau (ISAB)"
Mehr erfahren
NEWS by Patric Lehmann |
HOTFIX | 5053.001
HOTFIX 5053.001 - Anpassungen und Korrekturen zum Hauptupdate 5053.000
Mehr erfahren
NEWS by Patric Lehmann |
Quellensteuer: Partnerangaben pflichtig ab 1. Januar 2019
Ab dem 1. Januar 2019 sind bei sämtlichen verheirateten oder in eingetragener Partnerschaft lebenden Mitarbeitenden die quellensteuerpflichtig sind, zusätzliche Angaben zum Partner nötig.
Mehr erfahren
NEWS by Erich Stähli |
IncaMail - Version 4.6
IncaMail hat die neue Version 4.6 freigegeben
Mehr erfahren
NEWS by Erich Stähli |
SwissSalary BAU | Weiterentwicklungen für Dynamics NAV 2018
SwissSalary BAU | Technisches Updates auf die neuste NAV-Version 2018 im Herbst 2018
Mehr erfahren
NEWS by Erich Stähli |
ISO 20022 | Sind Sie bereit?
Umstellung auf ISO 20022 planen
Mehr erfahren
NEWS by Erich Stähli |
Quellensteuer 2018 | Erweiterung Tarife Kanton AR
Erweiterung Quellensteuer-Tarife Kanton AR
Mehr erfahren
NEWS by Stefan Schütz |
SwissSalary Ltd. | GDPR (DSGVO)
SwissSalary Ltd. setzt sich aktuell stark mit den neuen Gesetzgebungen der EU sowie der Schweiz auseinander. Aus diesem Grund setzen wir gezielt eine Projektgruppe ein, die sich intensiv damit befasst.
Mehr erfahren
NEWS by Erich Stähli |
Dynamics NAV 2018 | SwissSalary NAV ist bereit
Die SwissSalary NAV-Objekte für Dynamics NAV 2018 sind verfügbar.
Mehr erfahren
NEWS by Erich Stähli |
SwissSalary Hotfix 5052.002 verfügbar
Hotfix für Arbeitgebende mit quellensteuerpflichtigen Mitarbeitenden im Kanton GE
Mehr erfahren
NEWS by Erich Stähli |
Basis- und SuperUser-Schulungen | Neue Termine 2018
Haben Sie neue Mitarbeitende im Payroll/HR-Bereich, welche eine Basis- oder eine Schulung für Fortgeschrittene wünschen?
Mehr erfahren
NEWS by Erich Stähli |
Familienzulagen & Quellensteuertarife 2018
Stand per 22.12.2017
Mehr erfahren
NEWS by Erich Stähli |
LSE-Statistik 2016 | QualityReport | Korrektur-Möglichkeiten
Wir stellen Ihnen Tools und Dokumentationen im geschützten Bereich zur Verfügung, damit Sie die LSE 2016-Statistik erfolgreich und möglichst fehlerfrei via ELM übermitteln können.
Mehr erfahren
NEWS by Erich Stähli |
ISO 20022 | pain.001 | neue Schnittstelle für Lohnzahlungen
SwissSalary ist ready für den neuen Zahlungs-Standard ISO 20022 (pain.001).
Mehr erfahren
NEWS by Erich Stähli |
Parifonds Bau ab 1. April 2017
Neuer Beitragssatz ab 01.06.2017 und neues Leistungsgesuch ab 01.04.2017 beim Parifonds Bau
Mehr erfahren
NEWS by Marcel Duss |
Details zu FABI von der ESTV
Die Schweizerische Steuerkonferenz hat sich dem Thema FABI detailliert angenommen.
Mehr erfahren
NEWS by Erich Stähli |
SwissSalary Ltd. im President’s Club 2016 von Microsoft Dynamics
Wir gehören auch 2016 zu den Top 5% Partner weltweit von Microsoft Dynamics!
Mehr erfahren
NEWS by Erich Stähli |
Neuer Lohnausweis (ab 2016) | Aussendienstmitarbeiter mit Geschäftsauto
Kennen Sie schon unseren Fachblog? Wir veröffentlichen über diese Plattform periodisch wichtige fachliche Informationen rund um das Thema "Payroll". Schauen Sie doch mal rein.
Mehr erfahren
NEWS by Stephan Grossenbacher |
Merkblatt zur Quellensteuer-Datenlieferung mit swissdec 4.0
Hier gehts zum Download des "Merkblatt zur Datenlieferung gemäss Lohnstandard-CH Quellensteuer"
Mehr erfahren
NEWS by Stephan Grossenbacher |
SwissSalary ist swissdec-Version 4.0 zertifiziert!
Ab sofort ist SwissSalary mit der neusten swissdec Version 4.0 zertifiziert
Mehr erfahren